Category: Christentum

Najib Georg Awad, And Freedom Became a Public–Square. Political, Sociological and Religious Overviews on the Arab Christians and the Arabic Spring

Najib Georg Awad, And Freedom Became a Public–Square. Political, Sociological and Religious Overviews on the Arab Christians and the Arabic Spring, Zürich: LIT, 2012, XIII + 261 S. = Studien zur orientalischen Kirchengeschichte 46, ISBN 978-3-643-90266-5 <!–:de–>Najib Georg Awad neustes Buch ist ein wichtiger Beitrag zu den momentanen Veränderungen im Nahen Osten. Najib Georg Awad …

Continue reading

(Français) Les différentes voies de la pensée arabe moderne et contemporaine

Leider ist der Eintrag nur auf Français verfügbar.

Kai Merten, Das äthiopisch-orthodoxe Christentum. Ein Versuch zu verstehen.

Kai Merten, Das äthiopisch-orthodoxe Christentum. Ein Versuch zu verstehen, Münster: Lit, 2012, 348 S. = Studien zur Orientalischen Kirchengeschichte 44. ISBN 978-3-643-11645-1 Der Autor ist evangelischer Pfarrer und Wissenschaftlicher Mitarbeitet für Religionswissenschaft an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main. Er hat sich seit Jahren mit dem Land befasst und ist mit ihm familiär verbunden (14). …

Continue reading

Harald Suermann (Hg.), Naher Osten und Nordafrika (= Erwin Gatz (Hg.), Kirche und Katholizismus seit 1945, Band 7)

Harald Suermann (Hg.), Naher Osten und Nordafrika (= Erwin Gatz (Hg.), Kirche und Katholizismus seit 1945, Band 7), Paderborn: Ferdinand Schöningh 2010, XX + 255 S.. ISBN 978-3-506-74465-4, EUR 39,90. Der Titel des Buches verspricht Aufschluss über die aktuelle Situation der katholischen Kirche im Nahen Osten und Nordafrika. Der Herausgeber möchte die jüngste Geschichte und …

Continue reading

Hüseyin I. Cicek, Martyrium zwischen Gewalt und Gewaltfreiheit. Eine Kriteriologie im Blick auf Christentum, Islam und Politik

Hüseyin I. Cicek, Martyrium zwischen Gewalt und Gewaltfreiheit. Eine Kriteriologie im Blick auf Christentum, Islam und Politik (Beiträge zur mimetischen Theorie. Religion – Gewalt – Kommunikation – Weltordnung 31), Lit-Verlag Münser, 2010 (Zugl. Innsbruck, Univ., Diss., 2010) ISBN 978-3-643-50318-3. 219 S. Der französische Literaturwissenschaftler, Kulturanthropologe und Religionsphilosoph René Girard ist Autor der mimetischen Theorie, dessen …

Continue reading